Rechtliches - Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeitsbezogene Offenlegungspflichten

 

Obwohl ich als regional tätiger Finanzberater grundsätzlich ein erhebliches Interesse daran habe, einen Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung zu leisten, verfolge ich zurzeit keine eigenständige Nachhaltigkeitsstrategie.

 

Nach aktuellem Sachstand ist es mir nicht möglich, eine detaillierte Prüfung vorzunehmen, welche wesentlichen nachteiligen Auswirkungen eine Investition auf Nachhaltigkeitsfaktoren hat und welche Nachhaltigkeitsrisiken bei einer Anlage bestehen. Grund hierfür ist, dass zurzeit wesentliche Rechtsfragen noch ungeklärt sind und bislang nur beschränkte Informationen der Produktpartner zu den Nachhaltigkeitsrisiken und den nachteiligen Auswirkungen einer Investition auf Nachhaltigkeitsfaktoren zu Ihren Unternehmen und Ihren Produkten vorhanden sind.

 

Ich werde deshalb diese Kriterien vorläufig bei den von mir angebotenen Finanzdienstleistungen nicht berücksichtigen. Ich werde jedoch die weiteren Entwicklungen aufmerksam beobachten und zu gegebener Zeit eine eigene Nachhaltigkeitsstrategie ausarbeiten. 

 

Ich erkläre ausdrücklich, dass diese derzeitige Handhabung nichts an meiner prinzipiellen Bereitschaft ändert, einen Beitrag zu einem nachhaltigeren, ressourceneffizienten Wirtschaften zu leisten, mit dem Ziel, insbesondere die Risiken und Auswirkungen ökologischer oder sozialer Missstände und schlechter Unternehmensführung zu verringern.         

 

Auswirkungen auf die Vergütung

Meine Vergütung und die Vergütung meiner Mitarbeiter für die Vermittlung von Finanzprodukten wird nicht von Nachhaltigkeitsrisiken beeinflusst.